AWO im Kreis Unna         📞 02307 / 91221-0

Sozialwirtschaftliche Themen:

Wir beraten

  • über die zur Verfügung stehenden öffentlichen und privaten Hilfen für Schwangere, Mütter, (werdende) Väter und Kinder
  • bei sozialwirtschaftlichen Problemen in der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes

Wir vergeben

  • Zuschüsse aus der Bundesstiftung „Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens“. Das sind Zuschüsse für z.B. Schwangerenbekleidung, Babyausstattung und für Wohnung und Einrichtung.

Sie erhalten Informationen zu folgenden Themenbereichen:

  • Mutterschutzgesetz
  • Mutterschaftsgeld
  • Elterngeld
  • Elternzeit
  • BAföG
  • Wohngeld
  • Unterhaltsansprüche (des Kindes, der unverheirateten Mutter zum Kindesvater)
  • ALG II
  • Mutter-Kind-Kuren
  • Adoption
  • öffentliche Förderungen/Stiftungen
  • Studium (in der Schwangerschaft, nach der Geburt)

Psychosoziale Themen:
Die Zeit rund um die Schwangerschaft ist häufig eine sehr aufregende Zeit im Leben. Mit einer Schwangerschaft, einer Geburt oder dem Leben mit einem Kind können auch Ängste und Sorgen verbunden sein. Daher bieten wir bei Bedarf Beratung und Begleitung an.
Dabei kann es z.B. um folgende Themen gehen:

  • Pränatale Diagnostik (Beratung vor, während oder nach vorgeburtlichen Untersuchungen)
  • Gewalt in der Schwangerschaft
  • als Paar Eltern werden
  • partnerlose Schwangerschaft
  • besondere Belastungen in der Schwangerschaft
  • Sexualität während und nach der Schwangerschaft
  • Depressionen nach der Geburt des Kindes

Die Beratung kann alleine, mit Partner oder Partnerin oder mit einer anderen Begleitperson aufgesucht werden.

 
 

Hinweis zu Cookies auf unserer Website
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen